16.10.1998, Neue Westfälische

Bachchor sang in Falun

Gemeinschaftliches Konzert im Rahmen der Städtepartnerschaft

Gütersloh. Der Bachchor Gütersloh unternahm im Anschluß an die 1. Orgelwoche Gütersloh eine Konzertreise zur schwedischen Partnerstadt Falun. Zusammen mit dem Faluner »Kristine Kyrkakör« sang der Bachchor in der Christinen-Kirche Mozarts Messe c-Moll unter Leitung des schwedischen Dirigenten M. Aberg.

Es musizierten ein schwedisches Orchester und hervorragende Solisten in der vollbesetzten Christinen-Kirche. Sigmund Bothmann leitete das Konzert mit der Passacaglia c-Moll von J. S. Bach ein. Die über 500 Zuhörer dankten den beiden Chören, dem Orchester, den Solisten und dem Organisten und erklatschten sich eine Zugabe, das »Ave verum« von Mozart, auch gemeinschaftlich vorgetragen vom Bachchor Gütersloh und dem »Kristine Kyrkakör unter der Leitung von Sigmund Bothmann. Der Kontakt zwischen den beiden Chören wurde durch diese zweite Einladung intensiviert und fand einen Höhepunkt am Abschiedsabend, der vom Faluner Chor mit viel Einfallsreichtum und Show-Talent gestaltet wurde.

Beim Abschied wurde der Wunsch ausgesprochen, die Tradition fortzusetzen, gemeinschaftliche Konzerte in Falun und Gütersloh zu geben. Im Mai 1997 waren die Faluner zu Gast in Gütersloh und gaben zusammen mit dem Bachchor in der Kirche »Zum Guten Hirten« ein Konzert mit nordischer Chormusik.

---